Herzlich Willkommen

Der bekannte Weinort Bremm mit etwa 850 Einwohnern liegt an der wohl bekanntesten und einer der schönsten Moselschleifen im Herzen der Calmont – Region. Die Landschaft um unser Dorf erhält ihren einmaligen Charakter durch die steilen Hänge des Calmonts und der Klosterruine Stuben: eine Naturkulisse der ganz besonderen Art. Der Bremmer Calmont mit 378 Metern Höhe und ca. 65 Grad Steigung ist die steilste Weinbergslage Europas.

Urlaub und Freizeit

Urlaub & Freizeit in CalmontGepflegte Ferienwohnungen, Hotels, Gaststätten, Straußwirtschaften, Winzer, Pensionen und Privatvermieter heißen Sie herzlich willkommen. Von einfachen bis zu luxuriösen Unterkünften  haben unsere Gäste  die Wahl. Und auch Wohnmobilreisende finden einen hervorragenden Stellplatz. Qualität wird hier stets groß geschrieben, damit Sie sich bei uns rundum wohl fühlen! Unser lukullisches Repertoire reicht vom Frühstück in luftiger Höhe am Bremmer Gipfelkreuz sowie von der Winzervesper bis hin zum Gourmet-Menü. Der Weinort Bremm ist ein wahres Wanderparadies, das jedem Anspruch gerecht wird: Höhepunkt und Geheimtipp zugleich ist der Calmont-Klettersteig. Wunderschöne Radtouren am Moselufer, beschauliches Kanuwandern und Schifffahrten auf dem Fluss, eine Boule-Bahn an der Moselpromenade laden zum Spielen und Plaudern ein. Und für Mutige steht am Gipelkreuz eine Abflugrampe für Gleitschirmflieger mit garantiert faszinierter Aussicht zur Verfügung. In den Genuss von kostenlosen Bus- und Bahnfahrten im Kreis Cochem-Zell kommen die Gäste, deren Gastgeber sich am „Gäste-Ticket“ beteiligen. Fragen Sie nach!

Wein und Kulinarisches

Wein und Kulinarisches in CalmontDer Bremmer Calmont ist eine der berühmtesten Weinlagen der Mosel. Weitere Weinlagen sind Laurentiusberg, Schlemmertröpfchen, Abtei Kloster Stuben und Frauenberg. Die einzigartigen Terrassenlagen, der felsige Schieferboden und das besonders milde Klima sind prägend für die Weine unserer Region. Ein Besuch bei unseren qualitätsorientierten Winzern lohnt sich. Viele Betriebe sind seit Jahren in den bekannten Weinführern, wie Gault Millau, Eichelmann oder Feinschmecker gelistet. Das Angebot an kulinarischen Verführungen ist groß, ob die feine gehobene Küche in Restaurants oder die herzhaften regionaltypischen Gerichte in Gaststätten oder Straußwirtschaften. Genießen Sie gemütliche Gastlichkeit und lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen.

Kultur und Geschichte

Kultur und Geschichtliches in CalmontOb Historisches oder Modernes, von religiöser Malerei über spätgotische Baukunst bis hin zu musikalischen Höhepunkten: dem interessierten Besucher bietet sich ein breites kulturelles Spektrum an, von dem an dieser Stelle nur eine kleine Auswahl Erwähnung finden kann. So können Sie in der St. Laurentius – Kirche und in den Kapellen wundervolle sakrale Kunstgegenstände, Figuren sowie wertvolle Gemälde bestaunen. Viele der malerischen Fachwerkbauten sind künstlerisch gestaltet und stehen heute unter Denkmalschutz zum Beispiel das „Storchenhaus“, Prunkstück moselländischer Fachwerkbauten. Eine Reise in die Römerzeit erwartet Sie in traumhafter Lage, ganz oben auf der Höhe des Calmontgipfels. Dort befindet sich ein römisches Höhenheiligtum, welches bei Ausgrabungsarbeiten rekonstruiert und „lebensecht“ wiederhergestellt wurde. In der Klosterruine Stuben, deren beeindruckende Kulisse den Anblick unserer schönen Moselschleife prägt, erwachen die antiken Gemäuer heute bei Konzerten und Events wieder zum Leben.